Release Candidate von Windows Server 2012 ist da!

Gleichzeitig zur Release Preview von Windows 8 hat Microsoft unter dem inzwischen offiziellen Namen “Windows Server 2012″ auch die Server-Variante als Release Candidate herausgegeben. Sie steht in der Datacenter Edition seit Donnerstagabend zum kostenlosen, aber registrierungspflichtigen Download bereit.

Der Server bringt zahlreiche spannende Neuerungen: Die Verwaltung soll durchgängig mit der PowerShell möglich sein – die Zahl der dafür zugänglich CmdLets hat sich dramatisch vervielfacht. Die eingebauten Funktionen zur Virtualisierung sind deutlich besser für die Praxis gewappnet, so ist eine automatische Replikation von VMs möglich, ohne dass dazu gemeinsamer Storage oder gar ein Cluster nötig wäre.


Das in vielerlei Hinsicht überarbeitete Server-Message-Block-Protokoll (SMB) erhält jetzt die Versionsnummer 3. Ursprünglich wurde es noch als SMB 2.2 geführt. Es ist nicht grundsätzlich erneuert, sondern nur erweitert worden. Die Erweiterungen betreffen vor allem die Performance und die Nutzbarkeit als Storage-System für virtuelle Maschinen oder andere große, möglichst zusammenhängende Dateien, wie sie Datenbanken brauchen. Dazu gesellt sich ein neuartiges Storage-Management und mit ReFS ein auf heutige Ansprüche hin ausgerichtetes Dateisystem.

Unterm Strich beschreibt Microsoft den Server 2012 als Cloud-optimiertes System und in der Tat spielen viele Neuerungen in dieser Liga. Wie auch die Entwickler von Windows 8 bloggen die zuständigen Mitarbeiter bei Microsoft fleißig, sodass man sehr detailliert über die Neuerungen nachlesen kann. Auf seiner Hausmesse TechED will Microsoft den Server zu einem Schwerpunkt machen und lässt darüber hinaus MVPs durch die Lande tingeln, um die Werbetrommel für das kommende Produkt zu rühren.

Alle Informationen und Sonderangebote zu Windows Server erhalten Sie bei Waltersoftware in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
manu
View all posts by manu
Manuels website
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.